LOGO_Rotsteinhof_Vöran_UrlaubaufdemBauer

Rotensteinweg 4 - 39010 Vöran bei Meran - Südtirol (I) 

hafling-de.png
logo_roter_hahn_res.jpg
SUED-Badge_Outline_RGB_M.png

Unser Leben auf dem Hof

Ihr Urlaub am Fuße des Vöraner Knottenkinos

Sind Ihre Kinder schon einmal auf einem Pferd geritten? Oder haben sie sich schon mal gefragt, wo eigentlich die Milch herkommt? Wenn nicht, dann haben Sie und Ihre Familie hier, auf unserem Rotsteinhof in Vöran, die beste Gelegenheit dazu. Nicht zuletzt, weil ein Urlaub auf dem Bauernhof gesund macht und man von der frischen Landluft noch lange zehrt. Für uns ist es zudem wichtig, dass unsere Gäste die Arbeits- und Lebensweisen auf einem Hof kennenlernen und auch miterleben.

 

Besonders Kinder begegnen hier, abseits von Lärm und Verkehr, immer wieder einzigartigen Erlebnissen. Denn unsere Hasen, Katzen, Hühner, Enten und Kälbchen warten nur darauf, von ihnen gestreichelt und gefüttert zu werden. Selbstverständlich dürfen uns Ihre kleinen Abenteurer abends auch bei der Stallarbeit über die Schultern schauen. Achtung: Gummistiefel nicht vergessen! 

Und wenn Sie den Urlaub mal ein wenig abseits des „Hofalltags“ verbringen möchten, dann haben Sie hier genügend Möglichkeiten dafür. Zum Beispiel beim Wandern. Beim Abschalten und Energie tanken auf der Liegewiese. Oder beim Grillen. Kurz gesagt: auf unserem Rotsteinhof spielt die Natur die Hauptrolle und Sie können Teil dieses Spektakels sein. 

Familie Alber 

Unser Rotsteinhof ist ein Drei-Generationen-Haus, in dem jedes Familienmitglied mithilft. Anders geht es auf einem Bauernhof nicht. Bauer Thomas ist für das Vieh zuständig. Seine Frau Helga kümmert sich um das Haus, die drei Kinder Valentina, Jonas und David und nicht zuletzt um Ihr Wohlergehen.

 

Opa Luis und Oma Kreszenz helfen überall dort, wo sie gebraucht werden. Das ist unsere Familie!

Speziell für Kinder

Der schönste Spielplatz ist die Natur selbst. Dennoch gibt es auf unserem Rotsteinhof auch noch ein paar zusätzliche Highlights an, die Kinderaugen leuchten lassen: ein Trampolin, eine Schaukel, ein Fußballtor, Tischfußball, einen großen Sandkasten und natürlich viel Freiraum zum Herumtollen und Kind sein. Für Kleinkinder bieten wir einen Tragerucksack zum Wandern, eigene Kinderbettchen und einen Hochstuhl für das gemeinsame Essen am Hof.

Reiten am Hof

Für Kinder ist das Reiten oft ein langersehnter Traum, der bei uns auf dem Rotsteinhof in Vöran in Erfüllung geht.

 

Unser Pferd „Gabi“, ein kleiner Haflinger, liebt es, mit den Kleinen einige Reitkünste zu präsentieren.

 

Verständlicherweise hat Gabi dann immer viel zu tun, und nicht jedes Kind hat sie für sich alleine. Aber für diesen Fall gibt es noch unser Holzpferd… und natürlich die Natur! 

Gemüse, Obst und vieles mehr

Wenn man weiß woher die Produkte des täglichen Bedarfs kommen, schmecken diese gleich noch besser – finden wir. Auf unserem Bauernhof finden Sie neben Salat und Gemüse auch viele biologische Obstbäume und Sträucher.

 

Nach Absprache mit uns, dürfen Sie unser Obst gerne frisch vom Baum holen oder unser Gemüse der Saison probieren. Als kleine Aufmerksamkeit von uns, erhalten Sie jeden Tag kostenlos 1 Liter frische Kuhmilch! Und auch bei unseren frischen Eiern werden Sie gleich den Unterschied zu den herkömmlichen aus dem Supermarkt schmecken.

Kräutergarten

Unser neuer Bauerngarten voller Kräuter ist unser ganzer Stolz. Wir haben ihn mit sehr viel Liebe angelegt, damit auch alle Gewürze und natürlichen „Heilmittelchen“ gut zur Geltung kommen.

 

So finden Sie sowohl inner- als auch außerhalb unseres Kräutergartens Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Salbei, Rosmarin, Thymian, Oregano… und natürlich auch typische Teekräuter wie Melisse, Pfefferminze und Kamille!

Hof-Führungen

Unser Rotsteinhof ist kein gewöhnlicher Bauernhof. Er ist vielmehr ein Erlebnisbauernhof für Jung und Alt. Wir möchten unseren Gästen das bäuerliche Leben mit verschiedenen Führungen durch den Hof und Stallbesuchen näher bringen.

 

Nutzen Sie unser wöchentliches Angebot, das sich über die gesamte Urlaubszeit verteilt. Kleiner Tipp: unsere Führungen sind auch ein tolles Schlechtwetter-Programm!